Nina LaCour

Mama und Mami und ich: Die große Vermissung

Normaler Preis €24,90
Normaler Preis Verkaufspreis €24,90
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Eine Geschichte voller Gefühle: so können Kinder eine Trennungsphase meistern

Michael L. Printz Award-Preisträgerin Nina LaCour erzählt mit „Mama und Mami und ich: Die große Vermissung“ die berührende Geschichte eines Kindes, das einen Elternteil im Familienalltag vermisst.

Für dieses kleine Mädchen gibt es keinen besseren Ort auf der Welt, als den zwischen Mami und Mama. Doch dann muss Mami für eine ganze Woche verreisen. Der Platz am Familientisch bleibt leer und die große Vermissung beginnt. Egal, wie sehr sich Mama um Ablenkung bemüht, der Trennungsschmerz wird für das Mädchen bald so tief wie der Ozean und so hoch wie die Sterne am Himmel. Doch dann haben Mutter und Tochter eine Idee, wie sie sich voller Liebe auf das Wiedersehen vorbereiten können ...

Perfekt für Kinder ab 3 Jahren

"Mama und Mami und ich: Die große Vermissung" ist perfekt für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Ideal auch für Kindergarten und Vorschule!

Lieferung in 2 Tagen

Wir liefern per DHL. Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Tag verschickt – so bekommt ihr das Buch innerhalb von 2 Werktagen ab Bestellung!

30 Tage Rückgaberecht

Schaut Euch das Buch in Ruhe zuhause an: Ihr könnt das Buch innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung zurückgeben und erhaltet den vollen Kaufpreis erstattet. Ohne Angabe von Gründen und ohne Wenn und Aber!

Bibliographische Angaben

„Mama und Mami und ich: Die große Vermissung”

Geschrieben von Nina LaCour

Illustriert von Kaylani Juanita

Übersetzt von Isabelle Brandstetter

Für Kinder ab 3 Jahren

40 Seiten | Gebundene Ausgabe

ISBN 9783949315237

Bekannt aus

Dieses Buch hilft Trennungsphasen zu meistern

•  Trennungsschmerz besprechen und überwinden:
Fördert Resilienz und Urvertrauen in Kindern

• Über widersprüchliche Gefühle sprechen:
Gibt den unterschiedlichen Emotionen Raum und schlägt Ideen vor, wie das Kind mit der eigenen Sehnsucht umgehen kann

• Geborgenheit erklären:
Verdeutlicht die Stärke von Mutterliebe & Eltern-Kind-Bindung

Das sagen Leser*innen

  • Susanne D. | Mama von Tim (3)

    „Trennungsphasen kennt wohl jede Familie früher oder später: Bei uns war es der Junggesellinnenabschied einer guten Freundin, der mich für ein langes Wochenende nach München führte. Es war gut, vorab durch das Buch mit meinem Sohn über die Reise sprechen zu können und z.B. FaceTime zu vereinbaren, wie es die Familie im Buch macht. Eine wirklich schöne Geschichte – und für Tim war es dann auch gar nicht schlimm, denn er wusste, bald hat er seine Mami wieder!“

  • Ralf P. | Erzieher

    „Bei uns in der Kita ist Trennungsschmerz immer mal wieder ein Thema – wenn die Großeltern nach dem Besuch wieder nach Hause fahren oder ein Elternteil auf eine Fortbildung fährt zum Beispiel. Wir haben lange nach einem guten Bilderbuch gesucht, um die Gefühle mit den Kindern besprechen zu können, weil es häufig sehr komplexe Emotionen sind, Sehnsucht, Wut und Vorfreude sind da vermischt. Mama und Mami und ich: Die große Vermissung hilt uns da ganz wunderbar.“

  • Kerstin Hahne | Buchhändlerin

    „Dieses Bilderbuch über eine liebenswerte (Regenbogen-)Familie ist sicherlich ebenso geeignet für die Kita wie auch Privathaushalte. Auch wenn unsere Kinder vielleicht nicht in einer Familie mit zwei Müttern aufwachsen, das Thema Verlust bzw. das Nichtvorhandensein eines geliebten Wesens, sei es Mensch oder Tier, ist doch für jeden mal Realität.“

1 von 3
  • Trennungsphasen meistern

    In Mama und Mami und ich: Die große Vermissung ist ein Elternteil eine ganze Woche lang nicht zu Hause. Gemeinsam entwickelt die Familie Ideen, wie das Kind mit der eigenen Sehnsucht umgehen kann und wie die Woche zusammen gestaltet werden kann. Total warmherzig, modern und süß!

  • Über widersprüchliche Gefühle sprechen

    Vermissen heisst für Kinder mehr als nur Sehnsucht: Da vermischen sich Traurigkeit, Wut, Vorfreude und der Wille zur Selbstständigkeit oft in einem großen emotionalen Chaos. Dieses Bilderbuch hilft dabei, den Gefühlen Raum zu geben und die Empfidnungen zu entwirren.

  • Empathisch erzählt und illustriert

    Erzählt mit vielen Situationen aus dem Familien-Alltag, die alle Kinder kennen, hilft das Buch den Kleinen, sich in die Geschichte hineinzuversetzen und sich wiederzuerkennen. Die modernen, farbenfrohen Illustrationen von Kaylani Juanita machen das Buch zu einem Fest für die Sinne.

Perfekt für alle Kinder ab 3 Jahren

„Mama und Mami und ich: Die große Vermissung“ ist ein Bilderbuch, das schon kleinste Kinder anspricht: Die gefühlvollen Zeichnungen und die spannende Geschichte machen dieses Buch perfekt für Kinder ab Kita-Alter.